Leitbild

Wer wir sind

Baobab ist Bibliothek und Ort für Bildung und Beratungen. Wir stellen Pädagog*innen und ihre Praxis in den Mittelpunkt. Als unabhängige Nonprofitorganisation setzen wir uns seit 1993 für Wissen & Bildung über weltweite Zusammenhänge, Fragen sozialer Gerechtigkeit und nachhaltiger Entwicklung ein. Wir unterstützen Pädagog*innen in ihrer Bildungsarbeit in einer vielfältigen & vielsprachigen Gesellschaft.

In der Bibliothek verleihen wir über 8.000 analoge und digitale Bildungsmedien und Unterrichtsmaterialien, Spiele, Filme und Bücher.

Wir beraten Pädagog*innen aus Kindergärten, Schulen, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung und Hochschulen individuell und kompetent.

Mit unseren praxisorientierten Fortbildungen und Veranstaltungen unterstützen wir die Auseinandersetzung mit globalen Themen und dem Leben in einer vielfältigen Gesellschaft an.

Darüber hinaus entwickeln wir innovative und methodisch abwechslungsreiche Bildungsmaterialien und geben Filme mit Impulsen für den Unterricht heraus.

Die Kernkompetenz unseres kleinen, hochprofessionellen Teams liegt in der Methodik und Didaktik zu folgenden drei Ansätzen:

Kompass vor tuerkisem Hintergrund
Was uns leitet

Um die Welt gerechter und nachhaltiger zu gestalten, braucht es Wissen, Verstehen und Handeln mit Blick auf globale Zusammenhänge.
Mit unseren Bildungsangeboten regen wir zu kritischem und vernetztem Denken an. So ermächtigen wir junge Menschen aktiv am Leben in einer globalisierten Gesellschaft teilzunehmen und verantwortungsvoll zu handeln.

Jeder Mensch hat das Recht auf inklusive, chancengerechte und hochwertige Bildung.
Unser Ziel ist Bildungsgerechtigkeit für alle Kinder und Jugendlichen, unabhängig von sozialer und kultureller Herkunft, Erstsprache, Geschlecht und besonderen Bedürfnissen.

Fünf so genannte Flüsterwürfel in den Farben dunkelblau, lila, türkis, grün und orange liegen gestapelt auf einer weißen Fläche.

Das Leben in einer vielfältigen Gesellschaft erfordert einen reflexiven Umgang mit ungleichen Machtverhältnissen, Rassismen und Vorurteilen.
Wir fördern die Entwicklung von Kompetenzen im Umgang mit kultureller, sozialer und sprachlicher Diversität. In unserer Bildungsarbeit setzten wir uns mit eigenen Vorurteilen auseinander und sind sensibel für strukturelle Diskriminierung.

Sprachliche Vielfalt ist eine wertvolle Ressource in unserer Gesellschaft.
Um der Sprachlichen Bildung auf allen Ebenen gerecht zu werden, machen wir Mehrsprachigkeit sichtbar und professionalisieren Pädagog*innen im Sinne des sprachsensiblen Unterrichtens.

Wie wir arbeiten
  • Der wertschätzende Umgang miteinander und die Kooperation im Team sind unsere Basis.
  • Wir beraten individuell, praxis- und lösungsorientiert.
  • Eine hohe Serviceorientierung und die Qualität unserer Bildungsangebote sind uns wichtig.
  • Die Kooperation mit unseren Partnerorganisationen schafft Synergien und ist wesentlicher Erfolgsfaktor unserer Bildungsarbeit.

Ausgewählte Materialien für Ihre Bildungsarbeit

Bücherregale

In unseren verschiedenen Newslettern empfehlen wir Ihnen ausgewählte Materialien für Ihre Bildungsarbeit. Die Newsletter erscheinen zwei bis viermal im Jahr.

Filmbegeisterte freuen sich über unseren Newsletter Filmtipps. Hier empfehlen wir wöchentlich Filme zu unseren Themen aus dem TV Programm, Kino und Filmfestivals.

  • Globales Lernen
  • Kindergarten
  • Sprachförderung und DaZ
  • Filmtipps