Bannerbild

März 2020

Kindergarten

Wir hätten wohl alle nicht damit gerechnet, dass sich der diesjährige Frühling zu einer derart herausfordernden Jahreszeit entwickeln wird. Auch unsere Türen bleiben bis voraussichtlich 13. April geschlossen. Zusätzlich zu unserem bisherigen Angebot, bieten wir Ihnen deshalb die Möglichkeit zum Informationsaustausch und haben für diese außergewöhnliche Zeit einen INTERAKTIVEN ELEMENTARBEREICH in Form einer digitalen Pinnwand eingerichtet. Viel Freude beim Schmökern, Eintauchen, Inspirieren-lassen, Neudenken, Ideen entwickeln und Vertiefen. 
 

Ab Juni 2020 bieten wir In Kooperation mit der Stadt Wien – Kindergärten wieder neue, kostenlose und praxisorientiere Workshops zur Sprachförderung an.
 

Voraussichtliche Workshoptermine: 
 

·       Montag, 15. Juni von 15.00 - 18.45

·       Montag, 22. Juni von 15.00 - 18.45

·       Montag, 29. Juni von 15.00 - 18.45
 

Anmeldung unter p.vilim@baobab.at. Bitte gewünschtes Workshopdatum und Name der Einrichtung, bei der man angestellt ist, angeben! Mehr Information finden Sie hier.

Sie finden uns ab sofort auch auf Instagram

 

Das gesamte Team von BAOBAB wünscht Ihnen und Ihren Familien für diese Zeit 

viel Gesundheit, Kraft und Durchhaltevermögen.

Symbolbild
BAOBAB@home 

Elementarbereich INTERAKTIV

Diese neue, virtuelle Pinnwand beinhaltet didaktische Empfehlungen, Online-Materialien, Ideen für die Elternarbeit, Literaturempfehlungen und aktuelle Infos rund um die Themen Sprachliche Bildung, Mehrsprachigkeit und Sprachförderung im Elementarbereich. Außerdem bietet die Rubrik „Fragen und Antworten“ die Möglichkeit mit uns und miteinander in den Austausch zu gehen und Feedback zu geben. 

weiter
Symbolbild
Hurra, der Frühling ist da!

Bilderbuch

In diesem Abenteuer von den Eichhörnchen Matz, Fratz und Lisettchen freuen sich alle über den Frühlingsanfang. Nur ein kleiner Spatz piepst auf einem Ast einsam vor sich hin. Die Eichhörnchengeschwister eilen schnell zu Hilfe. Aber was dem kleinen Vögelchen wirklich fehlt, das weiß am besten Mama Spatz.

weiter
Symbolbild
Wenn der Frühling kommt

Bilderbuch

Alle warten auf den Frühling. Wenn die kalten, grauen Tage des Winters vergehen und sich die ersten Blumen und Blätter in der Natur zeigen, treibt es auch die Eichhörnchen Matz, Fratz und Lisettchen nach draußen. Das Abenteuer beginnt, als sie einen schwimmenden Baumstamm entdecken.

weiter
Symbolbild
Bist du der Frühling?

Bilderbuch

Im Winterwald lebt eine Hasenfamilie, deren Jüngster noch nie den Frühling gesehen hat. Er erwartet ihn aber sehnsüchtig. Doch wie mag er aussehen, dieser Frühling? Eines Morgens, als alle noch schlafen, hört das Hasenjunge Schritte vor der Tür. Wer sonst als der Frühling kann das sein? Er geht nach draußen und trifft auf eine riesige weiße Gestalt mit großen weichen Tatzen.

weiter
Symbolbild
Wazn Teez?

Bilderbuch

Auf moosigem Grund treffen neugierige Libellen auf chaotische Käfer und ein zartes Pflänzchen. Wazn teez? Was ist das? Schon bald wollen alle ein Baumhaus in der schönen Pflanze bauen. Doch dann kommen Spinne und Vogel dazwischen. Ein Bilderbuch über den Kreislauf des Lebens, in dem die Tiere in einer Kunstsprache miteinander sprechen.

weiter
Symbolbild
Ei, Ei, Ei!

Die Maus hilft aus

Eine Geschichte über eine Maus, die gerne hilft. Die Amsel bringt ihre Eier zu ihr, die Meisen auch und dann der Specht. Sogar die jungen Eichhörnchen dürfen kommen. So entsteht eine kunterbunte Kita. Doch für die Maus ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Und da ist ein Ei, von dem die Maus nicht mehr weiß, wem es gehört.

weiter
Symbolbild
Mit Konflikten umgehen

Projektheft

Immer wieder entstehen im Kindergarten die unterschiedlichsten Konfliktsituationen. Es ist gar nicht so einfach dabei die eigenen Bedürfnisse und die der anderen Kinder wahrzunehmen. Mit den 40 Ideen und Impulsen des Projektheftes können Kinder einen kreativen Umgang mit Konfliktsituationen erleben, Gefühle bewusst wahrnehmen und Erfahrungen austauschen.

weiter
Symbolbild
Der Krakeeler

Bilderbuch zum Projektheft „Mit Konflikten umgehen“

Helene liebt ihre Familie, doch dass ihr Vater immer so furchtbar laut ist, gefällt ihr gar nicht. Er kann nicht normal reden, sondern muss immerzu schreien. Eines Tages reicht es Helene, sie packt ihre Siebensachen und zieht in die Welt hinaus.

weiter
Symbolbild
Karni und Nickel

Bilderbuch zum Projektheft „Mit Konflikten umgehen“

Die beiden Kaninchen Karni und Nickel sind Nachbarn und vertragen sich gut, bis eines Tages wegen einer Kleinigkeit ein Streit ausbricht, der schließlich in einer argen Prügelei endet. Eine Geschichte von Streit und Versöhnung und davon, dass man gemeinsam stärker ist.

weiter
Symbolbild
Das gehört mir!

Bilderbuch zum Projektheft „Mit Konflikten umgehen“

Auf einer Insel im Regenbogensee streiten sich drei Frösche. Ständig und jeden Tag zanken und zetern sie. Einer dicken Kröte geht der ewige Streit in der Nachbarschaft auf die Nerven. Doch dann kommt eine große Flut und zwingt alle näher zusammenzurücken.

weiter
Symbolbild
Nur noch eins

Bilderbuch ohne Worte

Es wird Abend und der kleine Bär muss noch viel erledigen. Nur noch eine Perle auffädeln, nur noch einen Klotz auf den Turm setzen, nur noch eine Murmel versenken, nur noch die Ente parken. Denn erst, wenn alles fertig ist, stimmt die Welt. Und zum Schluss, als der kleine Bär zufrieden im Bett liegt, kommt nur noch eins – ein Kuss!

weiter
Symbolbild
Ich will das Große

Bilderbuch

Der Fuchs möchte von allem das Größte haben und schafft es immer, dies zu bekommen. Sein Freund der Hase zieht dabei immer den Kürzeren, ob Kuchenstück, Spielzeugauto oder Eis. Aber am Ende zeigt sich, dass das Größte nicht immer das Beste sein muss. Eine Geschichte über das Teilen.

weiter
Symbolbild
Auf zur Schatzinsel!

Bilderbuch

Schnell und langsam, ordentlich und chaotisch, still und laut. Mathilda, die Vernünftige und ihr Papa, der Traumtänzer, könnten unterschiedlicher nicht sein. Auf ihrer Suche nach der Schatzinsel lässt sich Papa immer wieder ablenken, staunt und ist überwältigt von den Dingen, die er sieht. Als sie die Insel endlich erreichen, geht jeder in eine andere Richtung los und findet etwas ganz Unerwartetes.

weiter
Symbolbild
Rosie auf dem Baum

Bilderbuch

Da sitzt sie auf dem Baum und geht einfach nicht mehr runter. Rosie bleibt oben, da hilft kein Bitten, kein Überreden, kein Appell an die Vernunft, kein Locken und kein Drohen. In diesem Bilderbuch geht es um Entwicklung von Individualität, um das Hinterfragen gesellschaftlicher Normen und Vorgaben. Es geht um den eigenen Kopf, die eigenen Ideen, den eigenen Weg.

weiter
Symbolbild
Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung in der Kita

Frühpädagogische Konzepte praktisch umgesetzt

Wie sollte eine Lernumgebung gestaltet sein, die alle Kinder berücksichtigt? Wie gestalten wir die Interaktion mit den Kindern vorurteilsbewusst? Und wie gehen wir mit unterschiedlichen Familiensprachen, - kulturen und -formen um? In diesem Ratgeber findet man konkrete Beispiele, Ideen und Umsetzungshilfen.

weiter
Symbolbild
Pfoten hoch!

Kamishibai Bildkartenset

Dieses viersprachige Bildkartenset fürs Kamishibai in Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch, erzählt von Hamster Billy und seinem berühmten Papa, der Gangster ist. Er schickt seinen Sohn mit Revolver und Maske zum Üben in die Welt hinaus. Billy trifft dabei verschiedene Tiere, doch so leicht ist das mit dem "Pfoten hoch!" nun auch wieder nicht.

weiter
Symbolbild
Die ganz besonders nette Straßenbahn

Kamishibai Bildkartenset

Mithilfe der Bilderbuchkarten für das Kamishibai können die eingängigen Reime der Geschichte bildhaft dargestellt werden und bieten zahlreiche Möglichkeiten zum Mitbimmeln, Mitsprechen und Imitieren der Tiergeräusche. Das gleichnamige Kinderbuch gibt es auch in Arabisch und Deutsch in der Bibliothek.

weiter
Symbolbild
Meine liebsten Spielsachen

Bilderbuch

Dieses Bilderbuch erzählt ganz ohne Worte wie toll Spielsachen sind. Andere Dinge sind aber noch spannender, der Staubsauger zum Beispiel oder Mamas Tasche, Papas Bücherregal oder einfach eine Rolle Klopapier. Kinder erkennen sich in diesem Alltag und können aus ihrer Lebenswelt erzählen.

weiter
Symbolbild
Salutogenese in der Kita

Frühpädagogische Konzepte praktisch umgesetzt

Das Konzept der Salutogenese von Aaron Antonovsky richtet den Fokus auf die Erhaltung und Stärkung von Gesundheit und Wohlbefinden. Wie lässt sich dieser Ansatz ganz praktisch im Kindergarten realisieren? Was erhält Kinder gesund? Mit vielen Tipps, Beispielen aus der pädagogischen Praxis, Reflexionsfragen fürs Team und jeder Menge Ideen.

weiter
Symbolbild
Krippenkinder als Naturforscher


Anhand von 12 Forschungsfragen rund um die Themen Wind, Wasser, Licht und Dunkel, Wiegen und Messen, Kräfte, Pflanzen und Wachstum, veranschaulicht das Buch, wie frühe naturwissenschaftliche Bildung in der Krippe aussehen kann. Zentral für die pädagogische Fachkraft ist es dabei, das Interesse der Kinder zu erkennen und daran anzuknüpfen und die Fragen der Kinder als Ausgangspunkt zu nehmen.

weiter
Symbolbild
Medien zum Mitmachen

Impulse für die Medienbildung in der Kita

Anhand von praktischen Impulsen findet man Anregungen verschiedenster Art, um Medienbildung im Elementarbereich alltagsintegriert umzusetzen. Durch einen gleichberechtigten, vielseitigen Zugang zu digitalen Medien und deren kreative Nutzung erfahren Kinder, dass Medien mehr als nur Spiel- und Arbeitsgerät, sondern Informations-, Ausdrucks- und Gestaltungsmittel sind.

weiter
Symbolbild
Warum schwimmt eine Zitrone?

Experimente für Kita-Kinder

Die Experimente und Ideen in dieser Sammlung stellen jeweils ein Lebensmittel in den Mittelpunkt, das die Kinder bereits aus ihrem Alltag gut kennen (Zitrone, Ei und verschiedene Gemüsesorten). So können die Kinder ihre vorhandenen Kenntnisse einbringen und ihr Wissen und ihren Wortschatz erweitern. Die Erklärung der physikalischen Phänomene wird dabei kindgerecht vermittelt. Ergänzt mit Reimen, Liedern und Bewegungen passend zu den Themen.

weiter
Symbolbild
Das große Kindergarten Spielebuch

Eine umfassende Sammlung an Spielen, Liedern und Geschichten für das Kita-Jahr. Nach den Jahreszeiten gegliedert, gibt es für viele Situation im Kindergarten die passende Idee.

weiter
Symbolbild
Komm, wir spielen!

Das Spiel als pädagogische Methode

Das Buch stellt Methoden vor, mit denen man Kindern helfen kann, positive Spielerfahrungen in der Gruppe zu sammeln. Dabei werden sie ihrem Entwicklungsstand entsprechend an eine Auswahl von Rollenspielen herangeführt, an denen sich auch die Erwachsenen aktiv beteiligen können.

weiter
Freund*innen Gesucht

Wir freuen uns, wenn Sie unseren Newsletter weiterempfehlen!

Newsletter anmelden