Kampagne: Heimatland Erde

Das Österreichische Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (ASPR) Schlaining will mit der internationalen Kampagne "Heimatland Erde" einen Beitrag zur Stärkung eines planetaren Bewusstseins leisten. Um die Herausforderungen der globalen Poly-Krise, von Klimawandel über atomare Bedrohung bis zur bis Pandemie, zu bewältigen, braucht es eine kooperative, gemeinsame Vorgangsweise. Rund um die Kampagne gibt es u.a. verschiedene Bildungsveranstaltungen und eine Sommerakademie sowie Aktionen.

Nähere Informationen

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen