Der Drache LESELILLI kommt zu Besuch

MA17_Logo_Web.jpg

Ein Projekt zur Stärkung der Sprach-, Literacy- und Lesekompetenz mit vorurteilsbewussten und mehrsprachigen Bilderbüchern

 

Der Bücherdrache LESELILLI ist ein langer Stoffdrache mit 25 aneinandergehängten Taschen, in denen sich jeweils ein ausgesuchtes Bilderbuch oder Sachbuch befindet.

 

Diese Bücher wurden zu zwei Themenschwerpunkten ausgewählt: 

1. Wir sind viele (Vielfaltserfahrung)
2. Gemeinsam mutig und stark (Identitätsstärkung)

 

Zwölf ausgewählte Bildungseinrichtungen (Kindergärten und Schulen) erhalten ab September für jeweils vier Wochen den Bücherdrachen LESELILLI, mit dem die Pädagog*innen die Kinder spielerisch und lustvoll in der Entwicklung ihrer Diversitäts-, Sprach-, Literacy- und Lesekompetenz unterstützen können.


In das Projekt werden außerdem Lesepat*innen und Eltern eingebunden, die aktiv mit den Kindern die Bücher entdecken und über die Geschichten sprechen. 

 

Für die Pädagog*innen und Lesepat*innen werden Workshops zu Methoden in der Sprach-, Literacy- und Leseförderung mit Fokus auf den praxisbezogenen Einsatz des Bücherdrachens angeboten.

 

Informationen zum Projekt: Susanne Lemmerer, s.lemmerer@baobab.at, 01/319 30 73

 

 

Fördergeber: