Welcome Goodbye

Regie: Nana A.T. Rebhan
Dokumentarfilm (32 Min.), Deutschland 2014/15

ab 14 Jahren

Sprache: Deutsch; Untertitel: Französisch

Themen: Reflexion von Städtetourismus, Auseinandersetzung mit dem Verhalten von TouristInnen in Urlaubsdestinationen und den Reaktionen der lokalen Bevölkerung, Erkennen von negativen Veränderungen und Nutzungskonflikten im Tourismus, Auseinandersetzung mit der Gentrifizierung im Zusammenhang mit Tourismus

Der Film beschäftigt sich mit dem Phänomen des rasant wachsenden Städtetourismus in Berlin und dessen positiven wie negativen Folgen. In Interviewblöcken mit einem Tourismusmanager, einem Stadtforscher, mit Politikern und Berliner BürgerInnen, aber auch in ausgewählten Bildern zeigt der Film gesellschaftliche Stimmungen und geht dabei der Frage nach, wem Berlin gehört.

 

Begleitmaterial

 

Diesen Film finden Sie auf der DVD „Fernweh“.