Schwerpunkt Sprachförderung

In unserer Fachbibliothek sehen wir seit Herbst 2015 eine große Nachfrage nach unterstützenden Sprachmaterialien für Flüchtlingskinder sowie jugendliche und erwachsene Asylsuchende, die die österreichischen Schulen und  Erwachsenbildungseinrichtungen (Deutsch- bzw. Basisbildungskurse) besuchen.

 

Abseits der Flucht- und Migrationsbewegungen sind PädagogInnen im schulischen Bereich bereits seit geraumer Zeit mit einer wachsenden sprachlichen und leistungsmäßigen Vielfalt konfrontiert. Im Pflichtschulbereich im städtischen Raum ist die Mehrsprachigkeit von vielen Kindern und Jugendlichen zunehmend die Regel. Diese stellt zugleich eine gesellschaftliche Ressource dar.

Daher haben wir den bereits seit 2010 bestehenden Bestand zu den Themenfeldern Mehrsprachigkeit und Deutsch als Zweitsprache (DaZ) um ca. 500 einschlägige Medien erweitert (Lehrwerke, Grammatiktrainer, Verbtrainer, Bildkarten zur Sprachförderung, Sprachspiele, mehrsprachige Bilderbücher, Bilderbücher ohne Worte, Fachliteratur zu Sprachförderung und Mehrsprachigkeit usw.). Ebenso wurden die Bereiche Pädagogik, Diversität, Soziales Lernen und Politische Bildung ausgebaut. 

 

Um Lehrpersonen, TrainerInnen und Ehrenamtliche in ihrer engagierten Arbeit zu unterstützen, bieten wir zudem dieses Jahr für die Zielgruppen Kindergarten, Pflichtschule sowie Jugend- und Erwachsenenbildung ein spezifisches Unterstützungsangebot an.
 

Angebote für den Kindergarten

Angebote für die mehrsprachige Leseförderung
Angebote für die Pflichtschule
Angebote für die Jugend- und Erwachsenenbildung

 

 

Linksammlung mit Informationen und didaktischen Hinweisen zu den Themen Mehrsprachigkeit, Sprachförderung und Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache (DaF/DaZ)