Relou

Fanta Regina Nacro, Frankreich 2001, Kurzfilm, 6 Minuten, ab 16 Jahren

 

Eine junge, blonde Frau ist in einem Vorort von Paris mit ihrer Freundin im Bus unterwegs. Hier wird sie von drei jugendlichen Franzosen maghrebinischer Herkunft aufs Übelste angemacht, beleidigt und beschimpft - in Arabisch, Französisch und im silbenverkehrten Jugendslang Verlan. Die anderen Fahrgäste verhalten sich still-ausweichend, und die beiden jungen Frauen reagieren kaum. Doch die vermeintliche Überlegenheit der jungen Männer mündet in eine grosse Überraschung.

 

Begleitmaterial