Kinder dieser Welt erzählen

Im Fokus: Kinderrechte

DVD Video mit 7 Dokumentarfilmen zum Thema Lebensbedinungen von Kindern weltweit (ca. 200 Min.) und DVD-ROM mit didaktischem Begleitmaterial zu den Filmen

ab 10 Jahre

SW: Rechte des Kindes, Lebensbedingungen, Kinderarbeit, Schule, Flüchtling

In den sieben halbstündigen Dokumentarfilmen erzählen Kinder, wie sie leben, wohnen, essen, arbeiten, spielen, zur Schule gehen. Sie geben Einblick in ihre Sorgen und Nöte und eröffnen uns auch, wovon sie träumen, was sie sich wünschen und wie sie sich ihre Zukunft vorstellen. Die Kamera begleitet die Kinder auf Augenhöhe; stets sind es die Hauptpersonen selber, die durch den Film führen und die Geschichte aus ihrer Perspektive schildern. Auf einer leicht nachvollziehbaren Ebene vermitteln die Filme dadurch Einsichten über unterschiedliche Lebensmodelle. Die DVD bietet sich als Instrument zur Illustration einzelner Kinderrechte an: Anhand der unterschiedlichen Lebensgeschichten werden besonders die Rechte auf Gesundheit, Bildung und Erziehung, Geborgenheit, Freizeit, Spiel und Erholung, Nicht-Diskriminierung und Gleichbehandlung thematisiert. Zusätzlich zu den 7 Filmen bietet die DVD einen ROM-Teil mit umfangreichen didaktischen Begleitmaterialien. Diese fokussieren auf verschiedene Kinderrechte, wie sie in der UNO-Kinderrechtskonvention festgeschrieben sind.

 

Filme und Begleitmaterial:

Zwei Mädchen aus Cité Soleil

Miguel, der Rennfahrer

Quamers Alltag

Punam

In den Straßen von Delhi

Muridi aus Zürich

Der Schneiderjunge von Urfa

 

HrsgIn: Filme für eine Welt (CH), BAOBAB (A), 2009 7 Dokumentarfilme, DVD Video, DVD ROM; ca. 200 Min. Sprache: Originalfassung, Deutsch, Französisch

 

Kauf: € 40 (zzgl. Porto)

Kauf inkl. Verleihrechte: € 70

Für den Kauf mit Verleihrechten schicken Sie bitte eine E-Mail an service@baobab.at.

 

Vertrieb für Deutschland: EZEF
Vertrieb für die Schweiz: Filme für eine Welt