HIMMEL UND ERDE

Blickwechsel Nord-Süd, Teil 3 

VHS, Dokumentarfilm (30 Minuten), ab 14 Jahren

 

In Kolumbien kämpfen Indigene- und Bauernorganisationen um die Erhaltung ihres Lebensraumes. Der Boden, auf dem sie leben, ist kostbar. Erdöl und andere Bodenschätze sollen abgebaut werden. Der Regenwald soll abgeholzt werden, den Menschen droht Vertreibung. Länder und Gemeinden, die sich dem europäischen Klimabündnis angeschlossen haben, zum Beispiel das Klimabündnis Vorarlberg, unterstützen die RegenwaldbewohnerInnen im Kampf um ihre Rechte, fordern ein Umdenken in der Energiepolitik, fördern den Einsatz erneuerbarer Energien und damit auch ein stabiles globales Klima.

 

Gestaltung: Voss, Anne

Produktion: AV-Film Anne Voss/SF DRS/SWR/BR/ÖEZA-BMaA Schweiz 2003

 

VHS vergriffen

Die VHS kann in der Bibliothek entlehnt werden