Filme zum Wegwerfen

Müll und Recycling als globale Herausforderung

DVD-Video mit 7 Dokumentarfilmen und 2 Animationsfilmen (200 Min.) und DVD-ROM mit didaktischem Begleitmaterial

ab 12 Jahren

SW: Umwelt, Abfall, Recycling, Nachhaltigkeit, Altkleider, Elektroschrott, Plastik, Lebensmittelabfälle

50 Milliarden Tonnen Müll fallen jährlich auf der ganzen Welt an. Das hat enorme Auswirkungen auf den Ressourcenverbrauch und auf die Umwelt. Wie kann Abfall vermieden oder sinnvoll als Ressource im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung eingesetzt werden? Am Beispiel von Altkleidern, Elektroschrott, Lebensmitteln- und Plastikabfällen zeigen die Dokumentar- und Animationsfilme problematische Entwicklungen auf und thematisieren mögliche Strategien, um der Ressourcenverschwendung Einhalt zu gebieten.

Abfall birgt aber auch Chancen: Die gezielte Entsorgung und Verwertung schafft Einkommensmöglichkeiten für Millionen von Menschen in den so genannten Entwicklungsländern – wenn auch oft unter extrem gesundheitsschädigenden Bedingungen. In den Filmen begegnen wir Menschen, die ihr Überleben mit Müll sichern und lernen verschiedene Initiativen zur Wiederverwertung von Abfall in einem der größten Slums der Welt kennen.

 

Kurzinformation zu den einzelnen Filmen und Begleitmaterial als Download:

Wie zerstören wir die Welt - Müll

The Story of Bottled Water

Marlen, la cartonera

Essen im Eimer

Mitumba - Second Hand Kleider auf Reisen

Trash is Cash

Der digitale Friedhof

Plastik über alles

Insel der Blumen

Einleitung zum Unterrichtsmaterial

 

Herausgeber: Filme für eine Welt, EZEF, BAOBAB

Wien 2012

Sprache: D, E, F, S, d,f

 

Kauf: € 40,00 (zzgl. Porto)

Kauf inkl. Verleihrechten: € 70,00 (zzgl. Porto)

Für den Kauf mit Verleihrechten schicken Sie bitte eine E-Mail an service@baobab.at

 

Vertrieb für Deutschland: EZEF
Vertrieb für die Schweiz: Filme für eine Welt