Filme im Unterricht

Die Weltbilder-Filme sind didaktisch aufbereitet. Neben Informationen zu Film und RegisseurIn finden Sie methodische Impulse und Arbeitsblätter zur Vor- und Nachbreitung des Films auf dem ROM-Teil der jeweiligen DVD.

Die Filmlängen sind den Unterrichtserfordernissen angepasst, d.h. die meisten Filme auf den DVDs sind zwischen fünf bis maximal fünfzig Minuten lang.
Die Filme zum Globalen Lernen eignen sich insbesondere für Geografie und Wirtschaftskunde, Politische Bildung, Religionsunterricht, Deutsch, Fremdsprachenunterricht und den Sachunterricht (Volksschule).
Zu vielen Filmen gibt es im Menü eine Sprachauswahl. Sie können wählen, ob Sie den Film in Deutsch, Französisch, teilweise in Englisch, Italienisch oder in der Originalsprache zeigen wollen.


Weitere Tipps für den Einsatz von Filmen in der Bildungsarbeit
Bilder über die Welt - Weltbilder
Checkliste für den Einsatz von Filmen
Fragenkatalog zur Analyse eines Dokumentarfilms
Qualitätskriterien