Die Welt in meiner Einkaufstasche

Interaktiver Workshop zum Globalen Lernen

Fortbildung in Kooperation mit der PH Wien

 

Zeit: Donnerstag, 8. März 2018, 14:30 - 17:45
Ort: BAOBAB – Globales Lernen im C3 – Centrum für Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, 1090 Wien
Zielgruppe: VolksschullehrerInnen
Referentin:

Magdalena Emprechtinger, BAOBAB - Globales Lernen

Anmeldung:

PH Wien: Seminarnummer 4118PBL012

Anmeldung von 1. bis 30. November 2017

Was haben Schokolade, Plastik, Bananen und mein T-Shirt gemeinsam?
Das praxisorientierte Seminar bietet eine Fülle von Anregungen den Konsumalltag der SchülerInnen zu hinterfragen, die Herstellung und Verarbeitung von Gütern kennenzulernen und über Abfall und Wiederverwertung nachzudenken. Es werden verschiedene Materialien vorgestellt und Methoden ausprobiert, wie das Thema Konsum anhand verschiedener Rohstoffe im fächerübergreifenden Unterricht eingesetzt werden kann.

 

Ziele:

  • eigenen Konsumalltag kritisch hinterfragen
  • die Güterproduktion anhand konkreter Beispiele kennenlernen
  • Sensibilisierung für nachhaltigen Konsum
  • Methoden und Materialien für den Unterricht kennenlernen