Der Duft der weiten Welt. Öko-Tourismus auf Zanzibar.

VHS, Dokumentarfilm (30 Minuten), ab 18 Jahren

Zanzibar, eine flache Koralleninsel vor der Ostküste Afrikas blickt auf eine reiche Geschichte zurück. Jahrhunderte hindurch war es ein wichtiges Handelszentrum für Afrika, den arabischen Raum, Indien und auch Europa. Heute wird viel Hoffnung in den rasch wachsenden Tourismus gesetzt. Mit Unterstützung der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit verwirklicht die Organisation "Eco&Culture" gemeinsam mit der örtlichen Bevölkerung ein integratives Konzept für einen kultur- und umweltverträglichen Tourismus. Im Mittelpunkt steht das Anliegen, Tradition und Modernisierung fruchtbar zu verbinden und das Verständnis sowie den Respekt zwischen Einheimischen und Touristen zu vertiefen. Die Umsetzung schafft neue Einkommensquellen und Lebensmöglichkeiten für die ansässige Bevölkerung, vor allem für die Jugend. Dem Film gelingt es in eindrucksvollen Bildern viel von der exotischen Atmosphäre der Insel einzufangen, für sie als Urlaubssziel zu werben und gleichzeitig Verständnis für die Notwendigkeit und die vielfältigen Möglichkeiten eines sozial-, kultur-, und umweltverträglichen Tourismus zu wecken. Preisträger des TOURA D'OR 2000 - Wettbewerb Internationaler Tourismusfilm http://www.studienkreis.org/deutsch/wettbewerbe/main_wett.html;Website Lesen Sie hier die Begründung der Jury!

 

Buch und Regie: Pöchlauer, Claudia

Produktion: A1 Plus; Österreichische Entwicklungszusammenarbeit Österreich 2000

 

VHS vergriffen

Die VHS kann in der Bibliothek entlehnt werden