all we need

Die Welt der Bedürfnisse

Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe II
SW: Konsum; Nachhaltigkeit; Menschenrechte; Gesundheit; Arbeit; Tourismus

Was brauchen wir um glücklich zu sein und ein Leben in Würde zu führen? Wie können wir in Zukunft „gut“ leben ohne mehr Ressourcen zu verbrauchen als zur Verfügung stehen? Wie hängen die menschlichen Grundbedürfnisse mit der Vermarktung nahezu aller Lebensbereiche und Sehnsüchte der Menschen zusammen? Diese und ähnliche Fragen werden in der Arbeitsmappe anhand wichtiger menschlicher Bedürfnisse wie Subsistenz, Schutz/Fürsorge, Freiheit, Liebe und Zuwendung, Wissen, Partizipation, Muße, Kreativität/Schöpfung, Identität/Zugehörigkeit aufgegriffen. Die inhaltliche Konzeption der Mappe ist inspiriert von zwei Konzepten modernen Lebens, der Bedürfnistheorie des chilenischen Ökonomen Manfred Max-Neef (ausgezeichnet mit dem Alternativen Nobelpreis 1983) und dem ökologischen Fußabdruck des GlobalFootPrint Network. Die Arbeitsmappe mit Texten, Arbeitsblättern und darüber hinausführenden Links wurde nach den Prinzipien des Globalen Lernens erstellt.

 

All we need: Die Welt der Bedürfnisse. Luxemburg: Cercle de Coopération des ONG de Développement du Luxembourg, ASTM-Action Solidarit Tiers Monde - Luxemburg, Luxemburger Jugendkonferenz, KommEnt, Südwind Salzburg, BAOBAB - GLOBALES LERNEN 2007. - 180 S.

 

Preis: € 19,00 (zzgl. Porto)

VERGRIFFEN!